„Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Arthur Schopenhauer
osteopathie
Osteopathie
Die Bewegung heilt, nicht der Therapeut
Wir setzen rein passive Behandlungen nur dann ein, wenn sie notwendig sind um eine bestimmte Bewegung besser zu ermöglichen. Wir sind überzeugt und die Wissenschaft gibt uns Recht, für eine langfristige Verbesserung Ihrer Beschwerden braucht es Ihre aktive Bewegung, daher fängt die Therapie NACH einer Behandlung bei uns für Sie erst richtig an.
Sanft aber bestimmt
Wir verzichten bei Ihrer Behandlung auf unnötig schmerzhafte Methoden oder schnelle Gelenksmanipulationen ohne Sicherheitseinstellungen. Uns ist wichtig, dass Sie immer entspannter von der Liege aufstehen als Sie sich hingelegt haben.
Warum habe ich Schmerzen?
Wenn Sie die Antwort dieser Frage verstehen, ist das erwiesenermaßen bereits ein großer Schritt zur Linderung. Sie erhalten bei uns detaillierte Erklärungen und Hintergrundwissen um auch bei chronischen Beschwerden besser mit Ihren Schmerzen umgehen zu können.
Ursachen­forschung
Auch vor unseren osteopathischen Behandlungen führen wir eine intensive Anamnese und Befundung durch um die Ursachen Ihrer Beschwerden detailliert herauszuarbeiten. Dabei gibt es nie nur eine einzige Ursache, sondern meist viele Faktoren, die sich gegenseitig beeinflussen.
„Die einzig schlechte Haltung ist die, in der du zu viel Zeit verbringst.“
Dr. Andreo Spina, Doktor der Chiropraktik
osteopathie für krefeld, düsseldorf, willich und neuss
Osteopathie
Die Osteopathie ist eine Form der manuellen Therapie, bei der der Mensch als eine strukturelle und funktionelle Einheit in seiner Gesamtheit und nicht als Summe einzelner Teile betrachtet wird. Sie basiert auf der Annahme, dass alle körpereigenen Systeme wie z.B. Blut-, Lymph- oder Hormonsystem unter der Steuerung des zentralen Nervensystems zusammenarbeiten um den Körper gesund zu halten. Jeder Teil dieses hochkomplexen Gesamtsystems zeichnet sich durch seine eigene spezifische Beweglichkeit und deren damit verbundenen Aufgaben aus. Der Osteopath ist darauf geschult, Bewegungseinschränkungen in den Körpersystemen zu finden und auszugleichen. Die Behandlung erfolgt immer im Kontext des gesamten Systems und richtet sich nicht nur nach der Behandlung der Symptome. Im Gegensatz zu anderen Therapieformen wird dabei in der Osteopathie auch Einfluss auf die inneren Organe genommen. Durch das Zwerchfell, als primären Atemmuskel, bewegt, spielt die Flexibilität der Organe eine besondere Rolle bei Spannungen in unserem Fasziensystem (Bindegewebssystem).


Speziell in der Prävention kann die Osteopathie eine entscheidende Rolle einnehmen. Im Sinne der Osteopathie entstehen sogenannte „Dysfunktionen“ in der Regel durch Ursache-Folge-Ketten, die sowohl aufsteigend als auch absteigend Beschwerden in anderen Regionen des Körpers verursachen können. Die Beschwerden können sich dabei teilweise auch erst nach langer Zeit bemerkbar machen, sodass es sinnvoll ist, bereits frühzeitig zu intervenieren. Wichtig zu verstehen ist, dass die Osteopathie niemals Krankheiten heilen kann. Tumore, Infektionskrankheiten oder akute Verletzungen wie z.B. Frakturen gehören in die Hände eines spezialisierten Arztes. Die Osteopathie ist also primär für die Versorgung funktioneller Einschränkungen vorgesehen. Falls notwendig überweisen wir Sie in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationsnetzwerk für weitere Untersuchungen oder Behandlungen an den richtigen Ansprechpartner.
Honorar & Erstattung
mitglied bei den freien heilpraktikern
Abrechnung unserer Leistungen:

Das Honorar wird mithilfe des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker abgerechnet (GebüH). Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Behandlung.

Mittlerweile bezuschussen viele gesetzliche und ein großer Teil der privaten Krankenkassen Osteopathie. Bitte informieren Sie sich unbedingt vorab bei Ihrer Krankenversicherung.
Grundsätzlich gilt: Vertragspartner eines Heilpraktikers sind immer Sie persönlich und nicht Ihre Krankenkasse. Sie erhalten im Anschluss an die Behandlung eine Rechnung, die Sie nach Begleichung Ihrerseits dann bei Ihrer Krankenkasse bzw. Beihilfe oder Zusatzversicherung einreichen können.
Gesetzliche Krankenversicherung
Einige gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich im Rahmen einer freiwilligen Satzungsleistung an den Behandlungskosten der Osteopathie und bezuschussen Behandlungsrechnungen.

Eine Übersicht aller gesetzlichen Krankenkassen finden Sie unter:
http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html
(Angaben ohne Gewähr)

Sollte Ihre Krankenkasse Osteopathie unterstützen, dann können Sie von Ihrem Arzt (Hausarzt, Orthopäde, Gynäkologe, Kieferorthopäde, etc.) eine „Empfehlung für Osteopathie“ für Ihre Krankenkasse auf einem Privatrezept erhalten. Diese Empfehlung ist für den Arzt kontingentunabhängig, dass heißt der Arzt ist in Bezug auf die Anzahl der Empfehlungen pro Quartal nicht eingeschränkt. Jedoch richtet sich die Anzahl der Bezuschussungen pro Kalenderjahr nach Ihrer Krankenkasse.
Private Krankenversicherung
Als Mitglied einer privaten Krankenkasse, privat zusatzversicherter oder beihilfeberechtigter Patient können Sie einen (teilweisen) Erstattungsanspruch Ihrer Behandlungskosten gegenüber Ihrer Versicherung bzw. dem Beihilfeträger haben.

Eine Erstattung durch einen Kostenträger ist von den jeweils vereinbarten Leistungsvoraussetzungen bzw. Tarifmerkmalen abhängig. In der Regel wird ein großer Teil der Kosten übernommen, insofern die Erstattung von Heilpraktiker-Leistungen nicht vertraglich eingeschränkt ist.
„Lendenwirbel­säulen­schmerzen sind ein Symptom - keine Diagnose“
Gray Cook, Physiotherapeut
osteopathische behandlungen in krefeld-fischeln
referenz thomas r.
Thomas R.
Schnelle Hilfe bei Nacken- und Schulterbeschwerden
Ich hatte wochenlang Probleme mit der Schulter. Trotz Auszeit vom Sport keine Besserung. Nach einer Behandlung von Robin war die Beweglichkeit schon deutlich besser und nach wenigen Tagen waren die Schmerzen komplett weg.
Dazu waren ein paar Mobilisierungsübungen, gezielte Massagen, Taping und „Hausaufgaben“ notwendig. Aber für die Schmerzfreiheit war das ein Klacks! Danke nochmal für die schnelle und professionelle Hilfe!
referenz angelika m.
Angelika M.
Beruflich bedingte Verspannungen lösen
Herzlichen Dank für Deine Motivation und kompetente Anleitung! Mit Hilfe Deiner Unterstützung und exzellentem Fachwissen habe ich meine Muskelverspannungen nachhaltig lösen können und darüber hinaus wertvolle Hinweise auf faszialer Ebene erhalten.
Ich bin seit unserem Bewegungstraining und der Therapie wieder schmerzfrei und kann nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag meinen Anforderungen mit vollem Elan nachkommen.

Ebenso wichtig zu erwähnen, dass Du zeitlich sehr flexibel und zuverlässig warst, was bei meiner beruflichen Auslandstätigkeit eine wahre Herausforderung ist.

Mein Fazit: Dein Wissen, Deine Souveränität und Dein Engagement sind das, was einen professionellen und wirklich guten Trainer und Therapeuten auszeichnen.
referenz tim s.
Tim S.
Handballer mit Schulterschmerzen
Sie haben mir durch unterschiedliche Warm-Up Methoden und besonders dem "Flossing" in der Therapie ungemein geholfen die Schulterprobleme in den Griff zu bekommen, gar deutlich zu reduzieren, sodass ich bis heute nicht nur während, sondern auch nach dem Training deutlich weniger Probleme im Schulterbereich habe.
Durch mehrere Gespräche während der Trainingszeit, kamen wir auf mein langjähriges Schulterproblem zu sprechen, wo Sie mir, aufgrund Ihrer Kenntnisse in der Schmerztherapie, direkt verschiedenste Ansätze und Ideen zur Hand gaben. Dadurch, dass ich neben dem Krafttraining auch Handball spiele, rückte die Schonung der Schulter natürlich in den Hintergrund.

Es gehört eine hohe Flexibilität dazu, so individuell auf Kunden einzugehen und natürlich ein gewisses Maß an Persönlichkeit, Ideen und Methoden so zu vermitteln.

Zum Abschluss danke ich Ihnen für das Vertrauen im Umgang unserer Gespräche und Trainingseinheiten. Es hat immer viel Spaß gemacht und Sie hatten immer einen humorvollen Spruch auf den Lippen.
Individuelles Betreuungs­angebot
Wir sind Lösungsfinder! Es ist unser Ziel für jeden unserer Klienten eine ideale und hochindividualisierte Gesamtlösung zu entwickeln.

Eine gegenseitige, persönliche Vertrauensbasis steht für uns als absolute Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Um Ihr Anliegen genau zu verstehen und Sie persönlich kennenzulernen bieten wir Ihnen daher gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch an.

Anhand unserer Bedarfsanalyse gestalten wir dann Ihr individualisiertes Paket aus Therapie & Training inklusive Honorar- und Terminstruktur.

Alles was Sie dafür tun müssen ist, sich jetzt bei uns zu melden.
Wir freuen uns auf Sie!